top of page
  • AutorenbildCDU Guben

Bericht aus der SVV vom 15.12.2021

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Guben kam am 15.12.2021 zu ihrer letzten

Sitzung im Jahr 2021 zusammen. Dabei wurden mehrere Punkte beraten.


3G-Regel während der Sitzungen der SVV und der Ausschüsse

Der am umfänglichsten diskutierte Punkt stand am Beginn der Sitzung. Auf Vorschlag der

Vorsitzenden und des Bürgermeisters wurde die Einführung der 3G-Regel diskutiert. Diese

Beratung war aus unserer Sicht längst überfällig und wir finden, dass diese Regel auch für die Stadtverordneten gelten sollte. Es gab dabei einen breiten Konsens; bis auf die AfD. Nach Beschluss der Regel verließ sie den Saal und nahm nicht an der Sitzung teil, trotz wichtiger Beschlüsse.


Zuschüsse an Gubener Vereine und Institutionen

Hauptaugenmerk dieser Sitzung waren die Zuschüsse gemäß der Richtlinie der Stadt Guben

zur Förderung der Sozialen, Kulturellen, Jugendarbeit und des Sports. Es war das erste Jahr

mit der neuen Richtlinie und erhöhtem Budget. Unsere Fraktion freute es sehr, dass nahezu

alle Fördertöpfe ausgeschöpft wurden und so das Geld vielen Institutionen zugutekam.

Somit hatten sich unsere Ziele mit der neuen Richtlinie verwirklicht.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bericht aus der SVV 04.07.2023

Bericht aus der SVV 04.07.2023 Beitritt Förderverein Beschlüsse zum Gewerbegebiet Deulowitz Zuschüsse zur Ärzteansiedlung

Bericht aus der SVV 10.05.2023

Die Gubener Stadtverordnetenversammlung tagte am 10.05.2023 und behandelte dabei wichtige Punkte: Zuschuss Praxisübernahme Erstmals seit dem Beschluss der Satzung zur Förderung der Ärzteansiedlung kon

Bericht aus der SVV 15.03.2023

Bericht aus der SVV 15.03.2023 Unterstützung Dorfjubiläum Groß Breesen Neufassung Sondernutzungssatzung

bottom of page